Tag-Archiv: Polizeibeamter

Beamter wegen Vielzahl dienstrechtlicher Verfehlungen aus dem Dienst entfernt

Das Verwaltungsgericht Trier hat einen Polizeibeamten wegen jahrelanger Verstöße gegen das Nebentätigkeitsrecht sowie weiterer dienstrechtlicher Verfehlungen aus dem Dienst entfernt. Aus der Vielzahl der Verfehlungen schloss das Gericht, dass der Beamte sich bereits seit mehreren Jahren von seinem dienstlichen Pflichtenkreis … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Verwaltungsrecht | Getaggt , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Beamter wegen Vielzahl dienstrechtlicher Verfehlungen aus dem Dienst entfernt

Polizeibeamter wegen nachhaltiger Verstrickung in Rotlichtmilieu aus Dienst entfernt

Ein Polizeibeamter, der sich unter Ausnutzung seiner dienstlichen Möglichkeiten nachhaltig in das Rotlichtmilieu begibt, verletzt seine Pflicht zu vertrauenswürdigem Verhalten sowie die Pflicht, das Ansehen der Polizei zu wahren. In einem solchen Fall ist die Entfernung aus dem Dienst unerlässlich … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Verwaltungsrecht | Getaggt , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Polizeibeamter wegen nachhaltiger Verstrickung in Rotlichtmilieu aus Dienst entfernt

Ein Schadenersatzanspruch wegen Altersdiskriminierung ist innerhalb zweimonatiger Ausschlussfrist des AGG geltend zu machen

Wird ein Polizeibeamter aufgrund angeblich unrechtmäßiger gesetzlicher Regelungen des Landes Nordrhein-Westfalen vorzeitig in den Ruhestand versetzt, verliert er mögliche Schadenersatzansprüche gegen das Land schon wegen Versäumung der zweimonatigen Ausschlussfrist des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (OLG Hamm,  Urt. v. 03.12.2014, Az.: 11 U … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Arbeitsrecht | Getaggt , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Schadenersatzanspruch wegen Altersdiskriminierung ist innerhalb zweimonatiger Ausschlussfrist des AGG geltend zu machen