Sog. «Gastro-Ampel» rechtswidrig

Die Weitergabe von Kontrollergebnissen aus der Lebensmittelüberwachung von Gaststätten an die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen ist rechtswidrig (VG Düsseldorf, Urt. v. 13.03.2015, Az.: 26 K 4876/13; 26 K 5494/13; 26 K 5722/13; 26 K 8686/13, nicht rechtskräftig).

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Verwaltungsrecht und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.