Nutzungsberechtigter für Grabstätte allein verkehrssicherungspflichtig

Der Nutzungsberechtigte eines Grabes ist für die Standsicherheit eines Grabmals und der Grabeinfassung allein verantwortlich. Dies wurde unter Hinweis auf die Friedhofssatzung entschieden (VG Mainz, Urt. v. 17.06.2015, Az.: 3 K 782/14.MZ).

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Verwaltungsrecht und getaggt als , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.