Heimbetreiber haften nicht für Kosten eines Feuerwehreinsatzes bei Suche nach verschwundener Heimbewohnerin

Es kommt immer wieder vor, dass aus Alten- und Pflegeheimen verschwundene, orientierungslose Personen gesucht werden. Heimbetreiber können für die Kosten der zur Hilfe bei der Suche nach einer derartigen Person herangezogenen (Freiwilligen) Feuerwehr nicht belastet werden (VG Gießen, Urt. v. 04.02.2015, Az.: 4 K 409/14.GI, nicht rechtskräftig).

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Verwaltungsrecht und getaggt als , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.