Entlassung eines Salafisten aus der Bundeswehr

Ein Salafist durfte als Zeitsoldat vorzeitig aus der Bundeswehr entlassen werden. Diese Entscheidung ist rechtskräftig,  da der Antrag des Klägers auf Zulassung der Berufung gegen ein entsprechendes Urteil des Verwaltungsgerichts Aachen zurückgewiesen wurde (OVG Münster, Beschl. v. 13.05.2015 , Az.: 1 A 807/15).

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Verwaltungsrecht und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.