Berliner Taxifahrer müssen bargeldlose Zahlung ermöglichen

Berliner Taxifahrer müssen ihren Fahrgästen die Möglichkeit der bargeldlosen Zahlung durch Debit- oder Kreditkarte einräumen (VG Berlin, Urt. v. 24.06.2015, Az.: 11 L 213.15 und 11 L 216.15).

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Verwaltungsrecht und getaggt als , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.