Auskunft aus dem Liegenschaftskataster nur bei berechtigtem Interesse

Eigentümerdaten aus dem Liegenschaftskataster dürfen nur herausgegeben werden, wenn der Anfragende ein berechtigtes Interesse nachgewiesen hat und die Verhältnismäßigkeit gewahrt ist (VG Berlin, Urt. v. 26.02.2015, Az.: VG 13 K 186.13). Die Berufung wurde zugelassen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Verwaltungsrecht und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.