Zweitwohnungssteuer für als Kapitalanlage dienende leer stehende Wohnung

Die Erhebung einer Zweitwohnungssteuer für eine leer stehende Wohnung ist rechtswidrig, wenn die Wohnung ausschließlich als Kapitalanlage und nicht auch für eigene Wohnzwecke beziehungsweise als Wohnung für Angehörige vorgehalten wird (BVerwG, Urteile v. 15.10.2014, Az.: 9 C 5.13 und 9 C 6.13).

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und getaggt als , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.