Verschärfte Haftung für Minderjährigenunterhalt

  1. Der Selbstbehalt eines Unterhaltspflichtigen kann aufgrund seines
    Zusammenlebens mit einer leistungsfähigen Partnerin herabgesetzt
    werden.
  2. Bei geringeren Einkünften der Partnerin ist eine Herabsetzung
    um lediglich 5 % angemessen (OLG Brandenburg, Beschl. v. 10.4.2018 Az.: 10 UF 49/17)

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Familienrecht und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.