Thailändische Leihmutter und schwules Paar streiten um Kind

Ein schwules Paar kämpft mit einer Leihmutter in Thailand um Baby Carmen. Die Väter, der eine Amerikaner, der andere Spanier, haben schlechte Karten, weil seit dem Zeitpunkt der ursprünglichen Abrede die Gesetze in dem asiatischen Land verschärft worden sind. Nun verstecken sie sich und das Kind in Bangkok.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Familienrecht und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.