Santander Consumer Bank muss Kreditbearbeitungsentgelte erstatten

Die Santander Consumer Bank muss ihren Kunden Kreditbearbeitungsentgelte erstatten, da die von der Bank in Darlehensverträgen verwendete Entgeltklausel unzulässig war (OLG Düsseldorf, Urt. v.  27.11.2014, Az.: I-6 U 75/14). Diese Entscheidung entspricht der kürzlich ergangenen Rechtsprechung des BGH zur Thematik.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Bank- u. Kapitalmarktrecht und getaggt als , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.