Im Krankenhaus tätiger “Honorararzt” ist sozialversicherungspflichtig

“Honorarärzte”, die entsprechend ihrer ärztlichen Ausbildung in den klinischen Alltag eingegliedert sind und einen festen Stundenlohn erhalten, sind regelmäßig abhängig beschäftigt und damit sozialversicherungspflichtig (LSG Niedersachsen-Bremen, Urt. v. 16.12.2015, Az.: L 2 R 516/14).

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und getaggt als , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.