Ex-DFB-Chef Zwanziger darf Katar weiter “Krebsgeschwür des Weltfußballs” nennen

Die von Dr. Theo Zwanziger, dem früheren Mitglied des Exekutivkomitees der FIFA sowie DFB-Präsidenten, in einem Interview gegenüber dem Hessischen Rundfunk am 02.06.2015 getätigte Äußerung “Ich habe immer klar gesagt, dass Katar ein Krebsgeschwür des Weltfußballs ist”, ist von der Meinungsfreiheit gedeckt. Damit hat das Gericht eine Unterlassungsklage der Qatar Football Association abgewiesen (LG Düsseldorf, Urt. v. 19.04.2016, Az.:6 O 226/15).

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und getaggt als , , , , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.